Top Fishing Tours, Flugangelreise Senja - Senjahopen, Angelreisen Norwegen
Boote zum Kauf Norwegen
Top-Angebote
 
Reise-Index Heilbutt-Alarm  Luxusreise
all inclusiv
 

on Tour

Service

Bildergalery

Boote

Gästebuch

Wetter

Livecam

Impressum

AGB

Reise-
Gutschein
 


 
Norwegen Flug-Angelreise
INSEL SENJA


- Senjahopen am "Mefjord"-
Hier herrschen ideale Fangbedingungen.
In seiner unmittelbaren Nähe zu den attraktiven Fischgründen des Nordatlantik,
gilt Senja auch unter den norwegischen Fischern als Topadresse!



Noch ist Senja ein "Geheimtip" für viele Angler und Naturliebhaber,
aber immer häufiger erfährt man in Reiseberichten
über die atemberaubende Schönheit und Vielfältigkeit dieser Insel.

Vor der Haustür liegt der Mefjord, mit einem Fischreichtum erster Klasse. Die Lage unseres Angelreviers
macht es möglich, auch bei etwas frischerem Nordwestwind gute Angelbedingungen vorzufinden.

Bei gutem Wetter ist das Angeln an den vor der Insel Senja befindlichen Bänken und Plateaus,
an die Euch der Betreuer vor Ort führt, unbedingt zu empfehlen.
Mit unseren Booten hat man die Top-Plätze in ca. 25 Minuten (bei ruhiger See) erreicht.
Dorsche um 100 cm werden regelmäßig gefangen und nicht wenige Angler haben auf Senja ihren Rekordfisch gelandet.

Unser Haus verfügt über 12 Schlafplätze und hat 6 Schlafräume.
Die Austattung und Einrichtung ist sehr comfortabel und großzügig.
Für die neuesten online-Wettermeldungen, Seewetterberichte oder der genauen Vorhersage von Tide-Zeiten,
steht ein Internet-Anschluss bereit.

Unser Betreuer vor Ort steht Euch mit Rat und Tat zur Seite und zeigt die besten Angelplätze.
Bei ihm gibt`s auch ausreichend Angelzubehör.

Was wird gefangen vor der Insel Senja und im Mefjord?
Nun der Spitzenreiter unter allen hier vorkommenden Arten ist und bleibt der Dorsch.
Es gibt eigentlich keine Jahreszeit, in der man Ihn nicht fängt.
Die Mehrzahl unserer Gäste hat vor Senja eine neue, pers. Bestmarke im Dorschfang erreicht.
Exemplare um 15 Kilo werden regelmäßig gelandet und mit ein weinig Glück ist es auch mal ein 40-Pfünder.
Die Bestmarke 2010 wog 23.9 kg und wurde im Juli gefangen.

Wer speziell auf Seewlolf, auch Steinbeisser oder Catfisch genannt angeln möchte, kommt auf jeden Fall auf seine Kosten.
Es hat sich vielleicht schon herumgesprochen, dass es an der Küste Senjas nicht ausgesprochen tief ist und es viele Sandbänke gibt. Dies ist auch der Grund, weshalb es ein nicht unerhebliches Vorkommen des geschätzten Heilbutt gibt.
Ein stattliches Exemplar des Edelfisches sicher im Boot zu landen,
hat allerdings immer wieder mit ein bisschen Glück und vor allem Geschick zu tun.
2009 war ein gutes Jahr des Angeln auf die Platte. 7 Butt über 30 kg, wobei der Rekordfisch 38,6 kg wog.
Endlich wurde 2013 eine neue Bestmarke erzielt: 41 kg

Im Mefjord ist auch die Angelei auf Rotbarsch erfolgversprechend.
Man findet Ihn allerdings nur an bestimmten Stellen, in Tiefen zwischen 180 bis 230 m.
Wo genau, erfahrt Ihr vor Ort.
Nicht zu vergessen sind die im Überfluss vorkommenden Fischarten wie Schellfisch und Köhler.


Ort & Lage:
Detail Map
Karte anklicken!


Die Insel Senja liegt ca. 80 km (Luftline) südwestlich von Tromsö.
Die Gegensätze dieser Insel (steil abfallende Küsten oder flache Sandbänke) bieten eine tolle Artenvielfalt und einen sehr guten Fischbestand.

Angeln:

Die Gegensätze dieser Insel (steil abfallende Küsten oder flache Sandbänke) bieten eine tolle Artenvielfalt und einen sehr guten Fischbestand. Immer wieder bekommt man es mit einem kampfstarken Heilbutt zu tun, ihn sicher im Boot zu landen haben in den letzten Jahren leider nur Wenige geschafft. Die Menge der gefangenen Seewölfe, im Mefjord, kann sich sehen lassen. Dorsche oberhalb der 10 kg stehen auf der Tagesordnung (ganzjährig).
Ebenfalls ist der Schellfisch sehr dominant. Wer dem Köhler (Seelachs) erfolgreich nachstellen will, fängt die Giganten der Art in der Zeit von Mitte Juni bis Anfang August.
Steinbeisser (auch als Catfisch oder Seewolf bekannt) beissen am besten von Anfang Mai bis Mitte Juni. In der Saison 2012 wurden auch mehrere Seeteufel über 15 kg gefangen, sowie das beste Exemplar dieser Gattung im Juli 2013 mit knapp 20 kg Gewicht.

Senjahopen:
Befindet sich im Nordwesten der Insel, in einer Bucht am "Mefjord". Unmittelbar nach der Hafenausfahrt hat man sehr gute Angelmöglichkeiten auf Steinbeisser auf der vorgelagerten Muschelbank, wonach sich flach abfallender Sandboden befindet. Hier wurde schon des Öfteren ein guter Butt gelandet.
Bei Wind hat man gute Angelmöglichkeiten an zahlreichen geschützten Stellen im Fjord.
Das offene Meer des Nordatlantik erreicht man mit dem Boot bei ruhiger See in ca. 25 Minuten. Dort befinden sich die hot spots zum fischen auf Butt und Kabeljau.

Boote:
alle Boote (ab 21 Ft) sind ausgestattet mit Cabine, welche Platz bis 4 Personen bietet. Zur Ausrüstung zählen Echolot, Seekartenplotter mit GPS, Gaff, Bootshaken, Sicherheitsausrüstung.
An Bord befinden sich Fischkisten und ein Fischtank mit Seewasserzirkulation. Weiterhin sind vorhanden:
E-Start, Powertrimm, 2 elektr. Lenzpumpen, Angelrutenhalter

Canon-Downrigger u. Harpune gegen Extragebühr

  • 1 x 21 Ft-Cabinenboot mit 90 PS AB
    inkl. Sonar, Top GPS-Kartenplotter
  • 2 x 22 Ft-Cabinenboot mit 100 PS AB,
    inkl. Sonar, Top GPS-Kartenplotter
  • 1 x 23 Ft-Cabinenoot mit 150 PS AB, inkl. Sonar, GPS-Kartenplotter
  • 2 x 19 Ft-Boot mit 40 PS AB, inkl. Sonar, GPS-Kartenplotter

Haus:

300 m² Gesamtfläche
großes Haus mit sehr komfortabler Einrichtung
große Terrasse
zur Südseite
Bolkon mit Panorama-Fjordblick zu Seeseite
Grillhütte im Aussenbereich

Ausstattung:

  • 5 Schlafräume mit E-Heizung
  • 2 Badezimmer mit Dusche, WC u. Fußbodenheizung, 1 x Extra-WC
  • großer Wohnraum, geräumige Küche mit 2 Kühlschränken, E-Herd (Induction), Kaffemaschine, Microwelle, Friteuse, Spülmaschine
  • Waschmaschine, Wäschetrockner
  • 2 große Tiefkühltruhen
  • TV (Kabel-Norwegen), Video, DVD
  • Filetierraum am Bootshafen
  • Trockenraum mit Warmluftgebläse
  • W-Lan Anschluß für schnelles Internet

Reiseleistungen, Bereitstellung/Nutzung & Service:

  • Hinflug Tromsö über Oslo inkl. folgendem Gepäck je Teilnehmer:
    2 x 20-23 kg (Koffer/Reisetasche) + 8 kg Handgepäck,
    1 Bazuka/Rutenrohr bis 15 kg, max. Länga 2,00 m als Sportgepäck - mit Zuzahlung von 80 je Stück (Hin- u. Rückflug zusammen)
  • Rückflug über Oslo inkl. folgendem Gepäck je Teilnehmer:
    2 x 20-23 kg (Koffer/Reisetasche + Fischbox) + 8 kg Handgepäck
    optional 1 x Extragepäck auf d. Rückflug = 500 NOK Zuzahlung
  • Flughafentransfer (Tromsö-Senjahopen und Retour)
  • Unterkunft, entsprechend Beschreibung (Belegung max. 8 Pers.)
  • Verpflegung:Selbstversorgung
  • Bereitstellung Verpackungsmaterial
    (Styroporboxen, Gefrierbeutel, Klebeband werden v.Ort bereitgestellt)
  • alle Nebekosten sind im Reisepreis enthalten (ausser Benzin f. Boote)
  • Bettwäsche/Handtücher werden bereitgestellt
  • Endreinigung (Haus) im Preis enthalten

Service:

  • umfassende Einweisung vor Ort (Boote, Angelrevier, örtliche Gegebebheiten durch Betreuer vor Ort
  • Benzin für Boote (Bereitstellung lt. aktuellem Liter-Preis)
  • Bereitstellung von Seekartenmaterial
  • Angelzubehör wird zum handelsüblichen Preis zu Verfügung gestellt
  • Täglich aktuelle Wind u. Wettervorhersagen via Satellit

optional:

  • Einzelzimmer, separates Bad, Dusche, WC = 45 Zuzahlung
  • Leihangel = 25 /Tag (Marke: Penn, WFT oder DAM)
  • Ausfahrt zum Heilbuttfischen mit Guide = 90 p.P.
Extrakosten (vor Ort zu entrichten):
Benzinkosten für Boote




 

Reisetermine für das Jahr 2019
Abflugsorte
Zeitraum
Preis je Person
(Frühbucher bis 30.08.2018)
Preis je Person
(bei Buchung ab 01.09.2018)
freie Plätze

Berlin
Hamburg
Hannover
Düsseldorf
München

Stuttgart
Frankfurt a. M.
Nürnberg
Wien, Salzburg
Zürich

Köln/Bonn

Flughafenzuschläge:
(Einmalzahlung)
bei Abflug von:

Hannover + 85
Frankfurt a. Main + 70
Stuttgart/Nürnberg + 86
München + 85
Wien + 90
Salzburg + 105
Köln/Bonn + 55
Düsseldorf + 69
Zürich + 95

01.05.-08.05.2019
1.265
1.330
8
08.05.-15.05.2019
1.265
1.330
8
15.05.-22.05.2019
1.265
1.330
8
22.05.-29.05.2019
1.265
1.330
ausgebucht
29.05.-05.06.2019
1.265
1.330
8
05.06.-12.06.2019
1.265
1.330
8
12.06.-19.06.2019
1.265
1.330
ausgebucht
19.06.-26.06.2019
1.265
1.330
ausgebucht
26.06.-03.07.2019
1.265
1.330
ausgebucht
03.07.-10.07.2019
1.265
1.330
8
10.07.-17.07.2019
1.265
1.330
8
17.07.-24.07.2019
1.265
1.330
8
24.07.-31.07.2019
1.265
1.330
8
31.07.-07.08.2019
1.265
1.330
8
07.08.-14.08.2019
1.265
1.330
8
14.08.-21.08.2019
1.265
1.330
8
21.08.-28.08.2019
1.265
1.330
8
28.08.-04.09.2019
1.265
1.330
8
04.09.-11.09.2019
1.265
1.330
8
11.09.-18.09.2019
1.265
1.330
8

Bootsmiete ist im Reisepreis nicht enthalten! Bei Buchung oder Anfrage bitte Bootstyp angeben.


Hinweis:


Wir empfehlen unseren Interessenten bei einer Buchung, diese über unser Online-Formular vorzunehmen.
Die Reise mit dem ausgewiesenen Preis wird somit umgehend bestätigt.

Mietpreise für weitere Boote
Bootstyp
19 Ft/40 PS
21 Ft/90 PS Cabinenboot
22 Ft/100 PS Cabinenboot
22 Ft/100PS Cabinenboot "Marlin" MF
23 Ft/150PS Cabinenboot "Fisher 23"
Preis je Woche
610
890
930
990
1.230
Preis je Tag
105
150
160
170
205
Kaution
300
300
300
300
400



22 Ft / 100 PS Cabinenboote ausgestattet mit neuester Echolottechnologie,
Deep Imaging, Bordnetzwerk, GPS Seekartenplotter


Optional: Lachsfischen

Seit einigen Jahren erforschen wir intensiv die Möglichkeiten der Fischerei in den Flüssen und Seen der Insel Senja und dem angrenzenden Festland. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wir freuen uns nun endlich ein passendes Angebot, für die vielen Nachfragen zu diesem Thema, bereitzustellen.

Das Lachsfischen
(im Zeitraum 27.06.-15.08.)

Eine der ersten Adressen für das erfolgreiche Fischen auf Lachs in der unmittelbaren Nähe ist der "Lysbotnvatnet". Hierhin begiebt sich im Juni der atlantische Lachs zum Laichen. Er durchquert dabei die umgebenden Fjorde, in denen das Lachsfischen auf spezielle Art gestattet und erfolgversprechend ist. Hier bieten wir auch die Möglichkeit einer kombinierten Angelreise (Fischen im Fjord und Fliegenfischen am Fluss/See).
Wir stellen individuelle Angebote entsrechend Euren Wünschen zusammen und bringen Euch zu den Angelplätzen,
auf Wunsch mit Guide.
Ab Mitte Juli sind dann auch die Forellen und Saiblinge in den Seen der Insel in guter Beislaune, denn erst dann hat das Wasser die erforderlichen Temperaturen nach der Schmelze erreicht. Die Angelmethoden in den Seen sind relativ einfach. Saibling und Forelle beissen auf alles was was schimmert oder leicht glänzt und der Wurm steht ganz oben auf der Speiseliste.

Pauschalangebot für das Lachsfischen im Lysbotnvatnet bei Lysness:

2 Angeltage inkl. Angelberechtigung und Gebühren,
täglicher Transfer zum Gewässer und Einweisung = 230 je Teilnehmer

(Angebot gilt nur für Gäste vor Ort, bei mind. 3 Teilnehmern)
+++ geangelt wird auf atlantischen Lachs, Meerforelle, Saibling, Forelle +++


- hier geht es direkt zum Angebot -
FISCHEN AUF LACHS & CO.



Bild bitte anklicken!






TOP FISHING TOURS
D-16348 Wandlitz OT Basdorf, Fliederstrasse 19 d
Tel.: +4933397- 675315 Mail: info@top-fishing-tours.de Tel.Norwegen: +4798610087