den vakreste øya i norge  -  die schönste Insel Norwegens

 

Fischen an der Küste

Vor der Haustür liegt der Mefjord, mit einem Fischreichtum erster Klasse. Die Lage unseres Angelreviers macht es möglich, auch bei etwas frischerem Nordwestwind, gute Angelbedingungen vorzufinden. Bei gutem Wetter ist das Angeln an den vor der Insel Senja befindlichen Bänken und Plateaus unbedingt zu empfehlen.
Mit unseren Booten hat man die Top-Plätze in ca. 25 Minuten (bei ruhiger See) erreicht. Dorsche um 100 cm gehen fast täglich an den Haken und nicht wenige Angler haben auf Senja ihren Rekordfisch gefangen.

Euer deutschsprachiger Betreuer steht Euch mit Rat und Tat zur Seite und zeigt die besten Angelplätze. Bei ihm gibt`s auch ausreichend Angelzubehör.

Immer wieder bekommt man es mit einem kampfstarken Heilbutt zu tun. Ihn sicher im Boot zu landen, haben in der Vergangenheit leider nur Wenige geschafft. Unser Guide vor Ort wird keine Mühen scheuen, Euch an den richtigen Plätzen, mit der richtigen Angelmethode zum Erfolg zu verhelfen.

Spezielle Heilbuttköder und Montagen stehen ausreichend zur Verfügung und können vor Ort erworben werden. Also bitte nicht unnötig viel Blei in`s Fluggepäck stecken, denn das Meiste davon nehmt Ihr wieder mit nach Hause.

Verluste von Pilkern ect. halten sich sehr in Grenzen, da die bevorzugten Angelplätze vorwiegend sandigen Untergrund habe und nicht sehr tief liegen. Gefischt auf Butt wird in der Regel zwischen 30 m bis 70 m.

 

 

Der Ort Senjahopen

Der Ort befindet sich im Nordwesten der Insel, in einer Bucht am "Mefjord". Hier gibt es auch den größten Fischereihafen der gesamten Region sowie 3 Fischfabriken in denen fast alles an Fisch und auch Garnelen verarbeitet werden. Für die Verhältnisse in der doch etwas abgeschiedenen Region hat Senjahopen eine gute Infrastruktur. Supermarkt, Post, Tankstelle, Ambulanz/Rettungsstelle, Imbiss/Restaurant, Fittniss-Center, überdachte Fussball-Halle, Geschäft für Fischeibedarf und Angelnzubehör, Vereinshaus, Hotel, 2 Bootshäfen und Reparaturwerft. Das offene Meer des Nordatlantik erreicht man mit dem Boot bei ruhiger See in ca. 25 Minuten.

 

Gescheiterter Versuch einen Heilbutt zu angeln

 

Lachsfischen in Flüssen und Seen auf Senja

Lachsfischen auf Senja wird mit jeder Saison populärer. Auch unter den norwegischen Salmonidenfischern hat es sich inzwischen herumgesprochen: Der atlantische Lachs findet hier ausgezeichnete Bedingungen für seine Fortpflanzung und so kommt er in den Sommermonaten in großen Mengen über die Fjorde und Flüsse in die zahlreichen Gebirgsseen. Dort finden wir auch noch weitere begehrte Arten wie den Saibling, Felchen und verschieden Forellenarten wie Regenbogen/Bachforelle und Lachsforelle.

 

Fischen auf Meerforelle und Lachs im Mefjord

Dieses Gewässer liegt genau vor der Haustür und der Bootshafen liegt ganz nah (2 Min. zu Fuss) .Hier gibt es keine Fangberenzung und an guten Tagen hat man zu dritt schon mal 3-4 Lachse im Boot. Das Boot ist ausgerüstet mit mehreren Canaon-Downriggern,inkl. allem Zubehör (außer Angelruten). Das Schleppfischen oder Trolling ist also die beste Methode erfolgreich auf Lachs im Atlantik zu fischen. Unser Guide wird Euch also an 1 Tag Eurer Wahl an die Top-Fangplätze skippern.

Auf Wunsch bieten wir alternativ das Heilbutt-Fischen an. Die Meerforellen haben hier keine Schonzeit, sind aber etwas sensiebler im Beißverhalten und gehen deshalb nicht so oft an den Haken (schlanke Spinner oder auch Tiefen-Wobbler sind erfolgversprechend).

 

Angeln in verschiedenen Gewässern

Wir haben die Möglichkeit an verschiedenen Flüssen und Seen zu Fischen. Die Auswahl ist enorm aber überschaubar, denn nicht alle Gewässer sind zugelassen oder aber geeignet, vor allem wegen der Erreichbarkeit (schlechter Zugang).

Wo genau wir fischen wird erst kurzfristig vor Ort entschieden,abhängig von Wetter und Fangaussichten sowie den Statistiken der Vortage. Fischen mit Mack (Wurm/Made) ist neben dem Fliegenfischen sehr erfolgreich, aber auch mit verschiedenen Spinnern werden gute Erfolge erzielt. Ins Detail geht es dann vor Ort und unsere Gäste werden genaustens mit den Regeln, Bedingungenund örtlichen Gegebenheiten vertraut gemacht (deutschsrachiger Guide).